FANDOM


Era-DS3
AMPhats

Die Letzte und auch Größte ihrer Art.

"Carver! Diese scheibenförmigen Bereiche auf dem Boden laden unsere TK-Kapazität zwar enorm auf, tun aber auch höllisch weh!"
Isaac Clarke

Die AMP-Pads (auch TK-Platten) sind Plattformen, welche Kraft und Kapazität von Kinese und Stase extrem verstärken. Man findet sie im Kapitel 17: Eine seltsame Stadt von Dead Space 3 in der Alien-Maschine.

AussehenBearbeiten

Das Pad besteht aus einer Platte, die in der Mitte die von vier Ringplatten umgeben ist. Am äußeren Rand befinden sich sechs Einbuchtungen, die wahrscheinlich je eine Art "Energiekugeln" enthalten, die mittels Leitermaterialen ihre Energie in die Padmitte leiten, wo diese gebündelt zur Verfügung steht. Durch betreten der Platte wird diese nach sehr kurzer Aufladezeit aktiviert und leuchtet nun stark in einem türkisen Licht auf. Die Platte reagiert auch auf Nekromorphs und Daniks Soldaten. Diese können diese nicht nutzen, werden aber von der erhöhten Gravitation verlangsamt.

Funktion/Wirkung für Menschen und AliensBearbeiten

Maschine

Welche Funktion die Pads zu Zeiten der Aliens übernahmen ist nicht sicher bekannt. Möglicherweise besaßen die Aliens auch eine Möglichkeit Kinese anzuwenden. Jedenfalls wurde es dafür verwendet um die Alien-Maschine zu konfigurieren. Bei Menschen verstärken die Pads die Kapazität des Stase- und Kinese-Moduls. So können noch schwerere Gegenstände angehoben und sogar zerschmettert werden. Speziell im Kampf gegen die Nekromorphs erweisst sich ein AMP-Pad in der Nähe als extreme Hilfe. Scheinbar herrscht auf dem Plattenbereich eine erhöhte Anziehungskraft. Im Gegenzug gibt es noch Pads die Gravitation aufheben können. Mit diesen reist Isaac/Carver innerhalb der Alien-Maschine. Es gibt außerdem auch Antigravitationsplatten, die während der ersten Expedition nach Tau Volantis gebaut worden. Diese findet man kurz bevor man die Alien-Maschine betritt und das erste AMP-Pad findet.

Totaler Stillstand mit StaseBearbeiten

Freezy

Nichts geht mehr!

Stase wird so sehr verstärkt das anstürmende Gegner komplett lahmgelegt werden. Der Verbrauch einer Staseaufladung (bei vollem Upgrade auf vier Anwendungen) wird auf bis zu 16 Anwendungen erhöht, bis das Modul leer ist. Getroffene Gegner/Gegenstände eines verstärkten Staseimpules werden von einer blauen dicken Aura, dem Stasefeld, umgeben. Der Staseimplus besteht nun aus drei sich ineinander drehende Strahlen, welche kleine blaue Partikel ähnlich wie Funken während ihrer Flugbahn hinterlassen. Bei ihrem Aufprall durchzucken den Impulsstoß kleine blaue Blitze. Um das absolut volle Potenzial von Stase durch die AMP-Pads zu entfesseln sollte an der Waffe noch das Staseverstärker-Tool angebracht sein, da so der Radius nochmals erheblich erhöht wird und so größere Gruppenverbände effektiv aus dem Kampf nehmen lassen.

Mehr Spaß mit KineseBearbeiten

Vlcsnap-2013-08-15-17h20m33s39

Super Telekinese

Der wohl interessantere Teil am AMP-Pad ist die Super-Telekinese. Der normale Kinesestrahl besteht nun aus dicken zuckenden hellleuchtenden Blitzen. Die Handfläche wird bei der Benutzung von einer hellen blitzenden Kugel umgeben. Die Kraft steigt so sehr an, dass es möglich ist Nekromorphs direkt ihre Klingen herauszureissen und sofort postwendend an den Absender zurück zuschießen. Scheinbar erhöht sich jedoch nur die Anziehungskraft der Kinese da abgeschossene Gegenstände bzw. Klingen den selben Effekt auf Gegner haben, wie ohne die Verstärkung durch das AMP-Pad. Sprich die Gegenstände durchschlagen keine Gegner, wie man erwarten könnte. Auch lassen sich keine kleineren Nekromorphs oder Danik's Soldaten heranziehen. Allerdings scheint die Reichweite auch extrem verstärkt zu sein, wie sich im Endkampf gegen den Blutmond zeigt. Isaac schleudert fast schon spielend die herumfliegenden Marker auf dessen Augen. Das volle Potenzial der Super-Telekinese zeigt Isaac als er die gesamte(!) Plattform auf der sich der Kodex im Herzen der Alien-Maschine (und Carver) befindet durch die Gedärme des Mondes zerrt. Isaac befindet sich beim Endkampf aber auch auf einem wesentlich größeren AMP-Pad.

TriviaBearbeiten

  • AMP ist kurz für engl. Amplifier, was soviel wie Verstärker bedeutet. Somit ist ein AMP-Pad, welch Überraschung, ein Verstärker-Pad.
  • Es ist selbst unter dem Einfluss des Pads nicht möglich die Leiche eines Alien Necromorphs anzuheben. Im Gegensatz dazu lassen sich die Leichen von Medusen problemlos auch ohne AMP-Pad bewegen und gar wegschiessen.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki