FANDOM


Era-DS2.gif
ANTI
250px-Anti nice outfit.jpg
Biographische Informationen

Herkunft:

Titan Station

Tod:

2511

Physikalische Informationen

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Blond

Augenfarbe:

Blau

Chronologische und politische Informationen

Zugehörigkeit:

[Source]
"Unautorisierter Besucher erkannt. Auto-Schutz aktiviert."
ANTI

ANTI war ein holographisches Verwaltungssystem, dass die Form und Stimme einer Frau besahs. Es versuchte, Isaac Clarkes Fortschritte bei der Wiederherstellung der Stromversorgung der Sprawl durch die Aktivierung des Solaranlage im 7. Kapitel von Dead Space 2 zu verhindern. ANTI wurde durch die Zerstörung der Titan-Station ebenfalls vernichtet.

BiographieBearbeiten

Es ist nicht viel über ANTI bekannt, da keine Details zur Programmierung oder Ähnlichen auf der Titan-Station gefunden werden können.


Spoiler.png


Nekromorph-Ausbruch auf der SprawlBearbeiten

Man trifft auf ANTI als Isaac die Solaranlage Sigma-Zero-Fünf im 7. Kapitels von Dead Space 2 betritt. ANTI ist zu Beginn passiv und beobachtet Isaac einfach nur wie er sich durch den Raum bewegt. Bei der Annäherung an die Tür, die zum Solar Array führt, gibt ANTI bekannt, dass die Identifizierung von Isaac ihn nicht zum Durchqueren der Türe berechtigt sei. Darum muss Isaac mit der Leiche von Howard Phillips zurückkehren um die Tür passieren zu können. Sobald er ihn gefunden hat kann Isaac durch den Sicherheits-Scans der Tür.

ANTI erkennt Isaac's RIG neben Howard Phillips, und bittet ihn den Gast mit seiner Stimme zu autorisieren und so seinem "Besucher" Zugang zu ermöglichen. Da die Autorisierung ausbleibt ergreift ANTI Gegenmaßen und aktiviert die Laser-Minen um Isaacs Fortschritt behindern. Im nächsten Flur deaktiviert ANTI die Lebenserhaltungssysteme und Isaac wird von zwei Stalkern angegriffen ehe er das System wiederherstellen kann.

Schließlich erreicht Isaac ANTI's Hauptrechner, darauf hin befiehlt Tiedemann ANTI eine Systemabriegelung um Isaacs Zugriff auf das Array zu stoppen. Nachdem Isaac mehrere Sicherungen neu anordnet, wird ANTI's Kern freigelegt. Isaac zerstört dann die einzelnen Kernfragmente. ANTI beginnt daraufhin langsam herunter zu fahren, ihre Stimme und Bild verblassen, während sich die Türen zur Solaranlage öffnen und die Sperrung aufgehoben wird.

:"ANTI: offline..."
—ANTI's letzte Worte


WissenswertesBearbeiten

  • ANTI steht im Spiel für Artificial Network Transmitting Intelligence
    • anti ist außerdem eine griechische Präposition (αντί), die unteranderem für "gegen" steht. Da sich ANTI permanent gegen Isaac's Fortschritte stellt ein passender Name.
  • Es besteht eine Chance, dass ANTI entweder beschädigt war oder einfach hinterhältig war, da Howard Phillips 23 separaten Versetzungsanträge verschickte und nie eine Antwort erhalten hatte. Die Logs deuten an, dass er verschwinden wollte aber ANTI ihn daran gehindert hat. ANTI ist nicht bewusst, dass Phillips tot ist, da es immer wieder seine Unterstützung erbittet um Isaac bei seinem Vorhaben zu behindern. ANTI scheint nicht die Fähigkeiten zu haben um mit dem Rest der Titan-Station zu kommunizieren und scheint nur Befehle von Tiedemann anzunehmen.
  • Durch die Textlogs die man in Howard Phillips' Zimmer und verteilt in der Solaranlage finden kann, lässt sich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass er aufgrund des goldenen Markers psyschich labil wurde.
  • ANTI hat eine gewisse Ähnlichkeit mit HAL 9000 aus 2001: A Space Odyssey. Beide sind Computer KIs, die geheime Befehle, entgegen nehmen die niemand kennt. Beide versuchen auch dem Protagonisten daran zu hindern sie herunter zu fahren, was in beiden Fällen scheitert.

GalerieBearbeiten

-folgt-

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki