FANDOM


Era-DS3


Alienalien

Fremde Alienrasse

Die Aliens sind eine unbekannte Spezies und Zivilisation, die  nach Millionen von Jahren der Existenz auf dem Planeten Tau Volantis einen Marker entdeckten.

GeschichteBearbeiten

Die Marker EntdeckungBearbeiten

Irgendwann vor mehr als zwei Millionen Jahren, existierten die Aliens auf dem ausschließlich mit Wasser bedeckten Planeten Tau Volantis, diese waren eine fortschrittliche Spezies, sowohl technologisch als auch sozial. Irgendwann in ihrem Leben, entdeckten sie ein uraltes Alien-Artefakt auf ihrem Planeten, einen schwarzen Marker.

Schon bald begannen die Einwohner des Planeten das seltsame Artefakt zu verehren, für die Aliens versprach es eine neue und effektive Quelle für grenzenlose Energie und eine Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Die Außerirdischen bauten weitere rote Marker, welche sie über die Oberfläche des Planeten verteilten in der Hoffnung mehr Energie für ihre Zwecke verwenden zu können. Doch schon bald entdecken Sie, dass das Artefakt seine Umgebung wahrnehmen konnte und hofften es würde seine wahren Absichten offenbaren.

Tau Volantis Erste KonvergenzBearbeiten

Wenig später kam es zu einem heftigen Ausbruch der Nekromorphs in allen Kolonien des Planeten, die Tötung und Umwandlung der Bevölkerung in Monstrositäten des Markers begann. Als genug getötet und in Nekromorphs umgewandelt waren, entzog der Marker den Kreaturen Energie, um eine Konvergenz zu beginnen, in dem der kollektive Geist der Infektion begann die Toten in einem Mond zu assimilieren, so dass er eine weitere Kette der biologischen Zerstörung durch die Galaxie ziehen konnte .

Die Aliens waren jedoch äußerst einfallsreich, und schafften es in begrenzter Zeit eine riesige Maschine zu konstruieren, die in der Lage war den gesamten Planeten durch Terraforming einzufrieren, um so die Konvergenz  und die Vollendung des Mondes zu stoppen und die Zerstörung weiterer Welten zu verhindern.

Das VermächtnisBearbeiten

Mehrere Jahrtausende später, im Jahr 2314, entdeckten die Souvereign Colonies Armed Forces, kurz S.C.A.F, den Planeten und die Überreste eines außerirdischen Musterexemplars, welches sie Rosetta nannten. Nachdem die Studie über Rosetta beendet war, entdeckte Dr. Earl Serrano, was auf dem Planeten passiert war und versuchte zu vollenden, was die Aliens nicht beenden konnten. Aber General Mahad befahl eine Säuberung des gesamten Personals, der Informationen und der Ausrüstung auf und im Orbit von Tau Volantis, um zu verhindern, dass Serrano den Kodex zur Maschine bringen konnte.

200 Jahre später, im Jahr 2514, entdeckte eine Expedition, angeführt von Isaac Clarke, Rosetta wieder, mit der das Wissen ihrer Spezies über die Maschine wieder entdeckt wurde und Sie nun in der Lage sind, alles zu beenden, was Dr. Serrano und die Aliens versucht hatten. Den Mond zu töten und die Bedrohung durch die Marker für immer zu beenden. Doch trotz ihrer Bemühungen war die Expedition nicht in der Lage, all die anderen Geschwistermonde zu stoppen, die ihren Weg zur Erde begannen um  den Planeten und seine gesammte Bevölkerung zu assimilieren.

AnatomieBearbeiten

Die Alien Anatomie wird weitsgehend durch die Studien und Notizen von Dr. Earl Serrano, der seine Daten aus dem gefrorenen Körper eines ihrer Art und der unterirdischen Stadt, die die Terraforming Maschine beherbergt,  beschrieben.

Die Aliens ähneln vor allem Fischen von der Erde, mit Kiemen und zusammenklappbaren Flossen. Dr. Earl Serrano schließt daraus, dass der Planet einst nicht mit Eis bedeckt war sondern einem riesigen Ozean beherbergte.

Laut Serranos-Forschungen, konnten die Aliens mit sechs Löcher in ihren Schädeln, harmonische Geräusche erzeugen, die ein ähnlichen Design wie menschliche Nasengänge haben. Er folgert jedoch, dass dies nicht ihre primäre Sprachform war und vermutet, dass diese Methode nur von den Aliens entwickelt wurde, um eine Form von Artenübergreifender Kommunikation zu ermöglichen. Diese Pseudo-Sprache wurde entwickelten um Informationen über sich an Wesen, die ihre Kultur lange nach ihrem Aussterben gefunden hatten zu vermitteln.

Die Körpergröße der Kreaturen variiert stark. So gibt es einige von der gleichen Größe wie ein Mensch, aber auch solche die die Größe eines Nexus erreichen.

Images (1)

Rosetta eines der letzten nicht in einen Necromorph verwandeltes Aliens.

GalerieBearbeiten

284px-Journal09
285px-Journal05

                                                            

WissenswertesBearbeiten

  • Die Tatsache, dass der Nexus den Zeichnungen der Aliens von Dr. Earl Serrano  ähnelt, sowie die Tatsache, dass der Nexus etwa die gleiche Größe eines der alten Alien-Skelette, die rund um die Maschine zu finden sind ,hat weist darauf hin, dass das Nexus eine Nekromorph-Variante der einheimischen Arten ist.
  • In der letzten Sequenz von Dead Space 3, begegnen die Spieler Nekromorph-Varianten der Aliens. Diese Nekromorphs wurden, von Dr. Earl Serrano und den Biologen Teams, aus dem Eis geholt um mit ihnen zu kommunizieren, ihnen war nicht bewusst, dass diese Wesen bereits infiziert waren und nicht die inteligente fremde Lebensformen waren für die man sie hielt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese außerirdischen Nekromorphs die Infektion neu entfacht im Juni 2314.
  • Ihre Technologie (vor allem die Maschine) funktionierte nur mit der Alien DNA. Serrano stellte fest, dass die Maschine nicht funktionierte wenn der Kodex von einem Alien Necromorph aktiviert wurde - deshalb war Rosetta, gut konserviert von dem Eis und so vor den Nekromorphs geschützt, so wichtig für das Projekt.
  • Die Aliens mussten eine extrem fortschrittliche Technologie besitzen wenn sie eine Maschine bauen konnten die einen Mond einfrieren lässt oder diesen sogar vom Orbit holen kann. Jedoch kann man ,außer der Maschine, dem AMP-Pads und den Zero-Gravity-Highways nirgends diese find. Es sollten jedoch eine Art von Kinese Technologie existieren oder andere Technologien oder Geräte, da ansonsten die AMP-Pads sinnlos wären genauso wie andere Mechanismen rund um die Maschine.
  • Auch stellt sich die Frage wieso die Aliens keine Kolonien besaßen, ähnlich wie die Menschen, sondern nur auf ihrem Heimatplaneten zu leben schienen.
  • Die Aliens scheinen eine ähnliche Atmosphären Zusammensetzung wie Menschen zu benötigen oder die Atmosphäre wurde nach Ankumpft der Expedition verändert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki