FANDOM


DS3 CMS Greely 01.png

Die C.M.S. Greely ist eine verlassene leichte modifizierte Fregatte von S.C.A.F.  die im Orbit von Tau Volantis stationiert ist.

Dead Space 3Bearbeiten

Da sich außerhalb der Greely viele Wrackteile befinden können Isaac und Mark Rosen einen Antrieb demontieren und für die Crozier bergen.

Die Möglichkeit die Greely zu betreten ist nur durch die Nebenmission in Kapitel 4 möglich, da Santos Isaac bittet das merkwürdige Signal in Dauerschleife, das er erhält, zu verfolgen.

Die Greely wurde als Forschungsschiff benutzt um Funde und andere Sachen zu untersuchen. In der Nebenmission findet man eine Aufzeichnung in der das Personal der Greely in Kontakt mit Dr. Serano stand. Nachdem das Säuberungskommando in das Schiff eindrungen war, verhörten sie einige Forscher (und folterten sie auch wahrscheinlich) Daraufhin zogen sich eingige der Forscher in den Funkraum zurück und setzten ein Signal ab. Der General liess daraufhin den Strom abstellen und da die Lebenserhaltungssytem ausfielen starben die Forscher.

Dead Space 3 CMS Greely33:38

Dead Space 3 CMS Greely

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki