Fandom

Dead Space Wiki

Dead Space 1

Weitergeleitet von Dead Space

217Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen
Dead Space
200px-Dead Space Box Art.jpg

Entwickler:

Visceral Games

Publisher:

Electronic Arts

Veröffentlichung:

US: 14. Oktober 2008
EU: 6. November 2008

Genre:

Survival Horror, Third-Person Shooter

Spielmodi:

Einzelspieler

Plattform(en):

PlayStation 3, Xbox 360, PC

Altersbeschränkung:

USK18.pngPEGI18.png

[Source]

Dead Space ist ein Third-Person-Horror Action-Videospiel, entwickelt von EA Redwood Shores (heute als Visceral Games bekannt). Es wurde am 14. Oktober 2008 für die Playstation 3 sowie Xbox 360 und am 20. Oktober für Windows veröffentlicht. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Ingenieurs namens Isaac Clarke, der die untote polymorphe Spezies namens "Nekromorphs" an Bord eines betroffenen interstellaren Abbauschiffes bekämpft.

StoryBearbeiten

HintergrundgeschichteBearbeiten

Dead Space spielt im Jahre 2308. Die Ressourcen auf der Erde sind durch habgierige und nicht nachhaltige Nutzung schon lange erschöpft. Der einzige Weg neue Ressourcen zu erschließen und damit das Überleben der Menschheit zu sichern, besteht in der Ausschlachtung anderer Planeten. Einzige Hoffnung der Menscheit war zu diesem Zeitpunkt die USG Ishimura.

Die USG Ishimura ist das erste Schiff, das für die neue Ressourcen-Sammlung gestaltet wurde (Planet Cracking). Die Aufgabe der USG Ishimura ist der Abbau der seltensten und wertvollsten Stoffe eines Planeten, um sie zurück zur Erde zu bringen. Auch wenn es nachfolgende Planetencracker gab, bleibt die Ishimura das ikonische Symbol der Menschheit, auch nach 62 Jahren. Dank Planeten Cracking gedeiht die Menschheit wieder und Ressourcen sind reichlich vorhanden. Nachdem die Ishimura 34 erfolgreiche Planetencracks durchführte und nun mitten im Prozess ihrer 35sten steckt, kommt es zu einem entscheidenden Ereignis, das die ganze Menschheit bedrohen könnte.

CharaktereBearbeiten

  • Isaac Clarke - Er ist der Protagonist des Spiels. Isaac ist als Mechaniker der CEC ein Spezialist für Technik und Schiffssysteme. Zusammen mit dem Rest des Notfallteams reist er auf der USG Kellion zur USG Ishimura, die anscheinend ernste Probleme mit der Energieversorgung und den Kommunikationssystemen hat. Ausserdem versucht Clarke seine Freundin Nicole Brennan dort zu finden. Er hat von ihr eine Nachricht erhalten, in der sie sehr verängstigt wirkt. Zu Beginn ist unklar, was Nicole zugestoßen ist. Er hatte Nicole dazu überredet an Bord der sich nun zum ersten mal auf diesem Schiff und ausgerechnet jetzt befindet sich die Ishimura in großen Schwierigkeiten. Aufgrund von Schuldgefühlen und aus Sorge hat sich Isaac für die Mission wahrscheinlich freiwillig gemeldet.
  • Kendra Daniels - Sie ist Teil des Teams und eine Computerspezialistin. Ihre Aufgabe war die Reparatur der Kommunikationssysteme der Ishimura. Sie hilft Isaac, in dem sie ihm mitteilt was zu tun ist und die Türen für ihn öffnet. Kendra misstraut Zach Hammond, weil er nicht auf sie hört und eventuell herausfinden könnte was hier gespielt wird. Sie blockiert sogar sein Kom-Signal, um Gespräche zwischen Clarke und Hammond zu verhindern. Dadurch kann sie Isaac besser kontrollieren und ihn für sich arbeiten lassen. In Wirklichkeit ist sie eine Spionin von EarthGov. Daniels Aufgabe ist den Marker von der Ishimura zu holen, an EarthGov zu übergeben und alle Zeugen zu beseitigen, denn der Fund des Markers soll geheim bleiben.
  • Zach Hammond - Zach ist der leitende Sicherheitsoffizier des Teams. Ursprünglich wollte er die Mission unter allen Umständen erfolgreich abschliessen, doch im Laufe der Zeit sieht er ein, dass die Ishimura verloren ist. Er wird bei der Bergung des Singularitätskerns der USM Valor von einem Brute getötet. Er und Kendra haben oft Meinungsunterschiede.
  • Dr. Challus Mercer - Er ist ein Doktor auf dem Medizindeck der Ishimura, ein streng gläubiger Unitologe und ein Antagonist für den Großteil des Spiels.


5

Story ZusammenfassungBearbeiten

Während des Abbauprozesses der Bodenstation auf Aegis 7 wird der verhängnisvolle Marker von den Arbeitern entdeckt. Dieser wird an Bord der USG Ishimura gebracht, wo er beginnt die Crew psychisch und physisch zu verändern. Die USG Ishimura sendet ein Notsignal an die Concordance Extraction Corporation (CEC), die CEC sendet die USG Kellion zur genaueren Untersuchung. (Hier beginnt das Spiel)

Als die Kellion versucht an die Ishimura anzudocken, tritt eine Störung beim automatischen Andocken auf und die Kellion wird stark beschädigt, doch die Crew landet sicher und macht sich auf, die Besatzung der Ishimura zu finden. Es wird jedoch schnell klar, dass das Abbauschiff anscheinend aufgegeben wurde.

Spoiler.png

Als die Crew die Flug-Lounge untersucht, betritt Isaac Clarke, der Besatzungs-Ingenieur, einen separaten Raum, um den Schaden der Ishimura zu beurteilen. Während er das tut, springt das Überwachungssystem der Flug-Lounge in Quarantäne über und groteske Humanoiden brechen in der Lounge ein und greifen die Mannschaft an. Cpl. Johnston und Chen werden getötet, während die beiden Überlebenden des Angriffs, Zach Hammond und Kendra Daniels, versuchen zu fliehen und raten Isaac wegzurennen. Isaac, der völlig wehrlos ist, muss nun um sein Leben fürchten und flüchtet, stetig verfolgt, durch einen Gang, wobei es ihm gelingt sich in einen Aufzug zu retten. Durch den zufälligen Fund eines Werkzeuges zur Materialientrennung in einer Kammer in der Nähe des Aufzuges besitzt er nun eine Waffe, um sich zumindest im Ansatz vor der drohenden Gefahr schützen zu können. So erkundet er die weitläufigen Gänge des Decks und findet so die Monorail Steuerung. Zudem trifft er hier indirekt die anderen Überlebenden des Teams, welche sich auf einer Bahnstation befinden. Die Überlebenden diskutieren über ihr weiteres Vorgehen und Isaac wird losgeschickt, um das Monorailsystem zu reparieren. Als er eine Möglichkeit findet, dieses wieder in Betrieb zu nehmen, kehrt Clarke zur Kellion zurück um sie für weitere Schritte vorzubereiten. Jedoch wird das Schiff kurz nach dem Eintreffen von Isaac zerstört, während er in Kämpfe mit den Kreaturen verwickelt ist. Ihrer Fluchtmöglichkeit beraubt macht sich Verzweiflung unter den Überlebenden breit. Hammond jedoch gelingt es, Isaac dazu zu bewegen weiter zu machen, mit dem Versprechen seine Freundin Nicole Brennan zu suchen. Ab diesem Zeitpunkt muss Isaac immer tiefer ins Schiff vordringen, um dort die Schiffssysteme zu reparieren, wie etwa das Asteroidenabwehrsystem, oder eine Verseuchung der Luft durch die Kreaturen verhindern. Dabei wird er immer wieder mit den Schrecken, die dieses Schiff heimsuchen, konfrontiert.

FeindeBearbeiten

  • Slasher: Die häufigste Form von Nekromorphs greift mit Klingen an, die aus seiner Handfläche gewachsen sind. Vom Slasher gibt es noch eine verbesserte Version, die man später im Spiel antreffen wird.
  • Leaper: Ein Nekromorph, der häufig in der Schwerelosigkeit vorkommt, er greift mit seinem großen Schwanz an, die eine Fusion der Beine und des Darms des Opfers ist. Vom Leaper gibt es noch eine verbesserte Version, die man später im Spiel antreffen wird.
  • Lurker: Wiedererweckte Säuglinge, die meist durch Korridore streifen und in der Schwerelosigkeit angetroffen werden. Aus ihrem Rücken sprießen drei Tentakel mit Widerhaken heraus, die mit Stacheln feuern. Vom Lurker gibt es noch eine verbesserte Version, die man später im Spiel antreffen wird.
  • Schwärmer: Kleine Nekromorphs, die aus wiederbelebten Fleischfetzen bestehen. Sie treten stets in größeren Gruppen auf, bespringen den Gegner und versuchen ihn zu überwältigen.
  • Infector: Ein fledermausähnlicher Nekromorph, dessen einziger Zweck es ist, Leichen mit seinem Rüssel zu infizieren, um so neue Nekromorphs zu erschaffen. Der Infector erschafft die verbesserten Formen des Slashers und Leapers.
  • Tentakel: Ein langer und dicker Tentakel mit leuchtend gelben Pusteln in der Mitte. Die Tentakel ziehen Opfer in den Tod, in der Regel in die Löcher in den Wänden.
  • Pregnant: Ein großer, massiger Nekromorph, der einen auffallend dicken Bauch hat in dem er meist Schwärmer bereithält. Im späteren Verlauf befinden sich auch Lurker im Bauch. Er besitzt zwei sehr große Klingen.
  • Brute: Ein sehr großer und massiver Nekromorph. Er attackiert den Spieler mittels einer Rammattacke die verheerenden Schaden verursacht. Außerdem spuckt er organische, Meteor ähnliche Gesteine aus seinem Bauch. Verbesserte Version vorhanden.
  • Wächter: Ein unbeweglicher Nekromorph, der mit der Corruption an Wänden verwachsen ist. Im Nahkampf setzt er sechs Tentakel ein. Außerdem feuert er Pods aus seinem Bauchloch zur Selbstverteidigung.
  • Pods: Kleine, Embryo-ähnliche Nekromorphs, die einen Tentakel aus dem Rücken sprießen lassen -ähnlich dem Lurker - und mit diesem attackieren.
  • The Hunter: Ein Nekromorph ähnlich dem Slasher nur viel stärker. Er ist in der Lage, verlorene Gliedmaßen nach der Zerstückelung zu regenerieren. Erschaffen von Dr. Challus Mercer durch Injizierung von Corruption in den lebenden, menschlichen Schädel.
  • Wheezer: Die einzigen Nekromorphs die nicht direkt angreifen können. Sie besitzen riesige Lungen mit denen sie die Atemluft verpesten.
  • Exploder : Ein sehr dünner Nekromorph, der an einem Arm einen riesigen gelben organischen Sack entwickelt hat, der hochexplosiv ist.
  • Divider : Ein sehr großer und dünner Nekromorph, der bei zu viel Schaden in seine Bestandteile zerfällt. Er gibt einem markanten Klang von sich, der wie der eines Wales klingt.
  • Twitcher : Ein extrem schneller Nekromorph, der durch seine spastischen Zuckungen und einem brummenden Geräusch hervorsticht. Seine Geschwindigkeit rührt durch die Verschmelzung des Stasemodul und dem Fleisch der Opfer.

Isaac begegnet drei noch viel größeren Formen der Nekromorphs, die als Bosse klassifiziert sind: 

  • The Leviathan : Ein riesiger, amorpher Nekromorph, der sich im Lebensmittellager der Ishimura befindet. Er hat ein klaffendes Maul, in dem sich drei Öffnungen befinden und aus denen Tentakel sprießen.
  • The Slug : Ein riesiger Nekromorph, der sich am Rumpf der Ishimura im Weltraum befindet. Er verfügt über fünf riesige Tentakel, mit denen er sich am Rumpf festhält und Isaac angreift. Er muss mittels Anti-Asteroiden-Kanonen besiegt werden.
  • The Hive Mind : Ein gigantischer Nekromorph, der innerhalb des Kraters auf Aegis VII ruht. Er ist der Endgegner im Spiel: Ein riesiger Wurm dessen volle Größe nicht gezeigt wird. Er besitzt ein riesiges Maul, in dem sich mehrere gelbe Säcke befinden. Er spuckt explosive Projektile und Pregnats auf Isaac. Außerdem schlägt er mit seinen zahlreichen riesigen Tentakeln zu.

KapitelBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Wenn man die Anfangsbuchstaben aller Kapitel aus der englischen Version nimmt und nebeneinander reiht, ergibt sich die Nachricht „NICOLE_IS_DEAD“.

-wird fortgesetzt-

GalerieBearbeiten

-folgt-

Videos Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki