FANDOM


Era-Severed.gifEra-DS2.gif
EarthGov Gunship
Gunship toy.jpg
Produktion Informationen

Klasse:

Shuttle

Technische Spezifikationen

Bewaffnung:

Störgeräte für Funkübertragungen
2 Gatlingkanonen
24 Bomben
2x 3 Sucherraketen

Besatzung:

2

Hauptbesatzung:

1

Verwendung

Rolle:

Transportshuttle
Patrouillenshuttle

Zugehörigkeit:

EarthGov
Sprawl

Eigentümer:

EarthGov
Hans Tiedemann

[Source]


"Daina! Tiedemanns Soldaten haben mich gefunden! Sie verfolgen mich mit einer Art Kriegsschiff!"
Isaac Clarke

Das EarthGov Gunship (Kriegsschiff oder auch Kanonenboot) ist ein großes (un)bemanntes Fluggerät und wurde entwickelt um Mitglieder des EarthGov Sicherheits- und Militärpersonal mit umfangreicher Feuerkraft im Gefecht zu unterstützen. Des Weiteren dient es natürlich auch dem Transport. Es erscheint erstmalig in Dead Space 2.

ZusammenfassungBearbeiten

Kanonenboote kommen in Dead Space 2(: Severed) relativ häufig zum Einsatz. Hauptsächlich verwendet Direktor Hans Tiedemann diese um Isaac Clarke über die Sprawl zu jagen. Später rettet Ellie Langford Isaac mit einem dieser vor seinem sicheren Tod aus der Marker-Kammer. Auch Gabe Weller muss sich dem direkten Kampf mit einem stellen und verwendet kurz darauf eines selbst um Lexine zu erreichen. Gegen Ende von Severed entkommt Lexine Weller in einem Kanonenboot von der Spawrl. Die technischen und taktischen Fähigkeiten des Kanonenboots machen es zu einem hervorragenden Jäger, welcher seine Aufgaben zielsicher und unterstützt durch enorme Feuerkraft erledigen kann. Kanonenboote sind zwar keine Raumschiffe im engeren Sinne können aber dennoch effektiv im Weltraum bzw. luftleeren Gebieten auf Grundlage einer verschlossenen Druckkabine funktionieren und sind somit die richtige Wahl für Strafverfolgungsmaßnahmen auf der Sprawl.

BewaffnungBearbeiten

Das Kanonenboot fährt ein bereites Arsenal verschiedenster Waffen auf und enthält eine Vielzahl an technischer Hardware, welche seine Rolle als Unterstützer und Jäger klassifizieren. Die Bewaffnung umfasst zwei bewegliche riesige dreiläufige Gatling-Kanonen unter der Nase, 2x drei Raketen/Flugkörper über den Kanonen, einen Kommunikations- und Störsender sowie Napalmbomben im Bauch des Schiffes. An seiner Front befinden sich zwei Schwenkarmhaltungern die mit sehr leistungsstarken Flutlichtscheinwerfern besetzt sind um Ziele effektiv aufspüren zu können. Eine Variante, die Isaac Clarke verfolgt verfügt über ein senkrecht verstellbares Lamellenpanzergitter für das Cockpitfenster. Möglicherweise soll dieses vor größeren Teilen schützen. Der Antrieb bestehen aus drei großen voneinander unabhängigen Steuerungtriebwerken, sodass das Schiff anspruchsvolle und hoch flexible Flugmanöver (wie z.B. während der Rettungsaktion Isaacs durch Ellie) auszuführen und schnell Seitenwinde oder andere Turbulenzen kompensieren kann. Dies stellt einen erheblichen Vorteil gegenüber der Lao-Wai-Klasse (z.B. die USG Kellion) dar, die ein eher konventionelles starres Triebwerk besitzt.

Bewaffnung und Antrieb machen die Kanonenboote auch während Friedenszeiten zu einem hervorragenden Patrouillenschiff und in Kriegszeiten zu einem gefährlichen Gegner. Kanonenboote verfügen selbstverständlich über einen hervorrangenden Autopiloten.

TodesszeneBearbeiten

  • Gerät Isaac Clarke bzw. Gabe Weller ins Speerfeuer des Kanonenboots, wird er in Stücke gerissen.
  • Unterliegt der Spieler im Button mashing auf der Kirchenspitze (nach Dainas Tod) gerät Isaac ins Speerfeuer und verliert so den Halt.
  • Unterliegt der Spieler beim letzten Button mashing (nach dem Sieg über den Titan Station-Marker) gerät Isaac in den Triebwerksleitstrahl, welcher ihm die Beine wegbrennt und stürzt im Anschluss zurück in die Marker-Kammer.

TriviaBearbeiten

  • Obwohl es nie zusehen ist, kann davon ausgegangen werden, dass das Kanonenboot zusammen mit dem Tormenter durch die Explosion zerstört wurde.
  • Am geparkten Gunship lassen sich Marker-Symbole erkennen.
  • In Dead Space 3, erscheinen die Transportshuttles der Unitologen als Gegenstück zum EarthGov Kanonenboot. Die Transportshuttles besitzen sogar einen Schockpoint-Antrieb. Ob das Kanonenboot neben dem Impulsantrieb ebenfalls über einen Schockpoint-Antrieb verfügt ist nicht bekannt.
  • Es ist möglich, dass die Kanonenboote auch eine Art des Autopiloten besitzen. Isaac schickt Ellie gegen ihren Willen in einem Kanonenboot von Bay Dock 3 weg. Auch Gabe Weller steigt direkt aus einem Kanonenboot aus, während es sich im Schwebeflug befindet.
  • Lexine Weller entkam mit dem Kanonenboot der Orakel von der Sprawl.
  • Daina Le Guin wird von einem Kanonenboot getötet.
  • In Dead Space 2: Severed muss Gabe Weller am Ende des 1. Kapitels ein Kanonenboot, welches von Victor Bartlett gesteuert wird, in die Flucht schlagen.
  • Während der ersten Begegnung mit dem Pack in der Nähe der Wartehalle, gibt es einen Spielzeugladen mit einem Bild von einem EA-Modell-Kanonenboot, welche genau dasselbe ist wie das was auch im Spiel erscheint.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki