FANDOM


250px-Laser Pick.jpg

Die Gesteinssäge ist eine Waffe im Film Dead Space: Downfall und im Spiel Dead Space: Extraction.


Die Gesteinssäge ist ein Bergbau-Instrument speziell dafür entwickelt um Gestein abzubauen und Erz aus Felsen zu schneiden. Das obere Ende ist eine Standard-Metall-Picke mit gezackten Rändern, während das hintere Ende ausgeklappt werden kann, um einen Laser für das Schneiden und Schneiden von verschiedenen Materialien zu erstellen. Offenbar ist der Laser sehr mächtig, demonstriert durch die Leichtigkeit, mit der sich Jennifer Barrow den Hals aufschlitze, als sie Selbstmord beging.


Die Gesteinssäge ist die einzige Nahkampfwaffe für alle spielbaren Charaktere in Dead Space: Extraction. Beim Abrufen wird erwähnt, dass die Gesteinssäge durch die Umwandlung kinetischer Kraft in eine elektronische Entladung, ihre physische Wirkung verstärkt. Es ist nicht möglich, einen Necromorph mit der Gesteinssäge zu zerstückeln, und es auch nicht möglich, sie damit zu töten - Necromorphs sind durchaus in der Lage, die zahlreichen Treffer dieser Waffe mit relativ wenig Schaden zu überstehen. Ihre Hauptaufgaben sind, die Angriffe von Necromorphs zu unterbrechen - vor allem beim Nachladen einer primären Waffe - und das Zerschneiden bestimmter Hindernisse, wie "fleischige Wucherungen" der Corruption . Diese sind ähnlich aufgebaut wie die Tentakeln, die die Tür zum Leviathan zu blockieren.

TriviaBearbeiten

Die Gesteinssäge wurde zum ersten Mal in Dead Space: Downfall gesehen. Sie wurde von Jennifer Barrow verwendet, um sich selbst zu töten. Jedoch hatte das Werkzeug bis zum Release von Dead Space: Extraction noch keinen offiziellen Namen.

In Dead Space: Extraction wird die Waffe zuerst in den Händen eines verrückten Ingenieurs im ersten Kapitel gesehen.

Sowohl die Gesteinssäge und die Nietpistole wurden von Nathan McNeill in Dead Space: Extraction verwendet. Es sind dieselben Werkzeuge die Sam Caldwell im ersten Kapitel benutzt.

In Dead Space: Extraction, wurde McNeill gezwungen, seinen rechten Arm mit seiner Gesteinssäge zu amputieren, nachdem er auf dem Schiffsrumpf mit einem Spieß durch die zuvor verjagte Spinne an den Boden genagelt wurde.

In Dead Space: Extraction wird die Gesteinssäge als Nahkampfwaffe im Laufe des Spiels verwendet. Sie kann benutzt werden, um Feinde wegzuschlagen, wenn sie zu nahe kommen, und um gelegentliche Stränge der Corruption zu zerschneiden.

Die Gesteinssäge kann auch als Laser-Picke referenziert werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki