FANDOM


Era-SeveredEra-DS2
Director Tiedemann
Direktor Hans Tiedemann war das Regierungsoberhaupt auf der Titan-Station zur Zeit des Nekromorph- Ausbruchs.

Dead Space (mobile)Bearbeiten

Als einer der Hauptcharaktere nimmt er unmittelbar, nachdem Vandal mit der Sabotage des Regierungssektors begann, Kontakt zu ihr auf. Allerdings versteht Norton Tiedemanns Warnungen nicht, da diese nur in einzelnen Fetzten und mit einem Rauschen im Hintergrund zu hören sind. Nachdem die Nekromorphs frei sind und Vandal aus dem Regierungssektor fliehen will, fordert er sie auf, den Schaden welchen sie verursacht hat, zu begleichen, indem sie sich auf den Weg zur Übergangsröhre A macht und diese zu Reparieren, um die Monster daran zu hindern, den Öffentlichen Sektor zu erreichen. Daraufhin leitet er Vandal durch die Mienen, die Wasseraufbereitung und das Fleischlager, bis sie die Übergangsröhren erreicht. Er scheint nichts über die Existenz und den Kontakt zwischen Vandal und Tyler Radikov zu wissen.

Nachdem Vandal erneut von Tyler reingelegt wurde und versehentlich alle Türen zwischen dem Regierungs- und Öffentlichen Sektor öffnete, befiehlt er Vandal, um die gesamte Zerstörung der Sprawl zu verhindern, den Reaktorkern zu reparieren. Nachdem Vandal den massiven Nekromorph bezwingen konnte,welcher den Reaktor blockierte, nimmt sie verletzt Kontakt zu Tiedemann auf, dieser antwortet ihr jedoch nicht mehr.

Dead Space 2Bearbeiten

Obwohl die Titan-Station den Status einer semi-autonomen Kolonie hat, behält die Erdregierung den Großteil der Kontrolle. Ihr höchstrangiger Vertreter auf der Sprawl ist Hans Tiedemann. Eigentlich sind die jeweiligen Direktoren nur für die Sicherheit der Kolonien verantwortlich und sollen nur die EarthGov-eigenen Anlagen verwalten, doch zumindest Tiedemann (ob seine Vorgänger schon so handelten ist nicht bekannt) überschritt seine Befugnisse, wenngleich in der Regel in Übereinstimmung mit den Interessen der Erdregierung, und regierte wie ein Diktator.

Allerdings war Tiedemann gegenüber seinen "Untertanen" nicht so hartherzig und skrupellos wie EarthGov selbst. Als klar war, dass die Verseuchung auf der Station nicht mehr einzudämmen war gab er den Evakuierungsbefehl für den Zivilsektor, obwohl er sich damit gegen die Quarantäne-Vorschriften seiner Vorgesetzten hinwegsetzte. Er versuchte mit seinen Truppen die Nekromorphs einzudämmen und so seine Station und dessen Bevölkerung zu retten. Erst als er einsehen musste, dass der Ausbruch nicht mehr aufzuhalten war zog er seine verbliebenen Männer zur Regierungsanlage zurück.

In Dead Space 2 ist Tiedemann der große Antagonist des Spiels und versucht die ganze Zeit über Isaac auszuschalten. Inwieweit er jedoch für die Konstruktion des Markers auf der Titan-Station verantwortlich ist, oder ob er nur Befehle befolgt wird nicht eindeutig geklärt. Mehrmals kommt im Spiel der Hinweis, dass Tiedemann die Macht des Markers in seine Hände bekommen will. Dass er jedoch der alleinige Drahtzieher ist, scheint unwahrscheinlich, da er schließlich gegenüber EarthGov verantwortlich ist (und auch von der Erdregierung überwacht wird).

Sein Ende findet Tiedemann schließlich in der Markerkammer im Regierungssektor, wo er, durch schwere Verbrennung (durch die Energieentladung des Markers) entstellt, noch Isaac mit einem Harpunengewehr zu erschießen versucht, und dann jedoch von Isaac überwältigt den Tod findet.

WissenswertesBearbeiten

  • Am Ende des Spiels kann man auf Tiedemanns Stirn ein paar eingebrannte Markersymbole erkennen. Sie stehen für "PAIN" was so viel bedeutet wie Schmerz oder Leid
  • Die Familie Tiedemann leitet die Titan Station schon seit vielen Jahren, ob Tiedemann jedoch selbst auf der Sprawl geboren wurde wird nicht erwähnt. 
  • Er wurde nach Tiedemann Bartholomäus Giese benannt, einem Patrizier  des 15.Jahrhundert der nicht nur ein katholischer Bischof war sondern auch ein enger Freund von Nikolaus Copernikus, dem deutschen Astronom der beweisen konnte das sich die Erde um die Sonne dreht.

GallerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki