FANDOM


Era-DSEEra-DS1Era-DS2Era-DSLEra-DS3
Deadspace3 2013-08-26 23-47-39-66
"Die Finsternis hat ein Ende! Möge die Evolution beginnen!"
Jacob Danik

Die Konvergenz ist die finale Phase der Necromorph-Infektion und dient zur Schaffung eines neuen Blutmondes.

ÜberblickBearbeiten

Die Konvergenz ist eine vage Bezeichnung der Unitologen für die nächste Stufe der menschlichen Evolution. Sie konservierten über Jahrhunderte die Leichen aller Gläubigen, weil sie glaubten, dass beim Eintreten der Konvergenz alle Körper wiedergeboren und zu einem unsterblichen Gott vereint werden.

In Wirklichkeit ist die Konvergenz ein Prozess der Marker zur Vernichtung einer ganzen Spezies. Sobald eine große Menge an Lebewesen mit der Necromorph-Seuche infiziert wurde, leitet der jeweilige Marker eine Konvergenz ein. Er gibt ein Warnsignal von sich, das sich wie ein Nebelhorn anhört, leuchtet hell auf und steigt rotierend in die Höhe. Dabei entsteht ein so gewaltiger Sog, dass alle Necromorphs in die Stratosphäre gezogen werden und sich zu einem Blutmond verbinden. Gestein und andere Trümmer werden ebenfalls aufgenommen.

Die Masse und Anziehungskraft des Mondes wird so stark, dass immer mehr Necromorphs angesaugt werden, weshalb der Marker aufhört sich zu drehen und zum Mittelpunkt des Mondes wandert. Um den diesen zu vervollständigen, müssen die Schöpfer des Markers getötet und absorbiert werden. Sobald dies geschehen ist, kommen die anderen Geschwistermonde und werden alle Markerorte nach organischen Material absuchen und sich damit die ganze Spezies einverleiben.

Vor mehr als zwei Millionen Jahren gelang es einer Alienrasse eine Maschine zu bauen, mit der die Konvergenz gestoppt und der Blutmond eingefroren werden konnte. Aber auch halb fertig konnte der Mond noch mit den Markern kommunizieren. Würde man die Maschine abschalten, würde die Konvergenz überall weitergehen, wo sich die Marker ausgebreitet haben. Das wäre das Ende der Menschheit.

GalerieBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki