FANDOM


Era-DS1.gifEra-DSI.gifEra-Severed.gifEra-DS2.gifEra-DS3.gifEra-DS3A.gif

Zebra Industries erscheint einmal in Dead Space und in Dead Space 2 auf den Maschinensteuerungen. Es ist wahrscheinlich, dass sie verschiedenen elektrischen Komponenten herstellen. Zebra Industries wird in Dead Space nur zu Beginn des Spiels erwähnt. Das Logo ist auf dem Holobild zusehen, welches den Kurs der USG Kellion während ihres Anflug zur USG Ishimura zeigt.

Häufig taucht das Logo der Zebra Industries in Dead Space 2 auf den Steuerungen der Maschinenschaltkästen auf, die meist gehackt werden müssen, um Zugang zu verschlossenen Türen, Aufzügen oder auch in den Besitz des Stasemoduls zu gelangen. Somit ist Zebra Industries der Hersteller von nahezu der gesamten Steuerelektronik auf der Titan Station.

Trivia Bearbeiten

  • Es kann auch in Dead Space 3 auf einigen Maschinen-Steuerelemente, die gehackt werden muss, gesehen werden.
  • Dies bezeugt wie alt Zebra Industries sein muss da die Kolonie auf Tau Volantis über 200 Jahre alt ist.
  • Auch ist es möglich, dass die Sationen einfach aus Dead Space 2 genommen wurden sind und eine Überarbeitung/Anpassung vergessen worde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki